1989-2020: Über 30 Jahre Innovation, Tradition und Handwerk

1988 erbauten Werner und Marie-Louise Tschabold mit viel Eigenarbeit ihre Werkstatt im Weier, Erlenbach und gründeten auf den 01.01.1989 die Firma Werner Tschabold. Alles begann mit Reparaturen an Maschinen und Fahrzeugen. Schon bald darauf kamen Mechanisierungen in Sägereien von nah und fern dazu. Auch ein Stahlbau-Auftrag erfreute ab und zu die Firma.

Schnell war genug Arbeit vorhanden, sodass Marie-Louise und Werner ihren ersten Mitarbeiter einstellen konnten. Nun fanden auch grosse Baumaschinen den Weg nach Erlenbach, welche von der Firma revidiert oder repariert wurden. Man investierte stets in und um die Werkstatt und so konnte im Jahr 1999 eine weitere Halle aufgebaut werden. Diese diente vor Allem als Lager- und Materialhalle.

In den frühen 2000er-Jahren durfte die Firma Werner Tschabod die ersten ZAM (Zuganzeigemodule) für den öffentlichen Verkehr montieren. Dies ist noch heute ein wichtiger Bestandteil der Arbeit und ermöglicht den Mitarbeitern die Schweiz von Genf bis St. Gallen sowie von Basel bis Chiasso kennenzulernen. Auch die rot-blauen Info-Säulen an den Bahnstrecken von Brig bis Neuenburg stammen aus der Werkstatt Tschabold.

Die Mitarbeiteranzahl stieg inzwischen auf 4 Personen an. Mit der Absicht die Firma weiterzuführen, ist HansPeter Feuz im Jahr 2008 in die Firma eingetreten. HansPeter ist ausgebildeter Metallbauschlosser und bringt über 29 Jahre Berufserfahrung mit sich.

2008 wurde das Unternehmen zudem zu einer Aktiengesellschaft umgewandelt und ist seither unter dem Namen: W. Tschabold AG, mech. Werkstätte / Schlosserei

zu finden. Durch den Einstieg von HansPeter durfte die W. Tschabold AG vermehrt auch Aufträge zum Bau von Treppen, Balkone und Geländer entgegennehmen sowie allgemeine Metallbauarbeiten ausführen.

2014 feierte die W. Tschabold AG ihr 25-jähriges Bestehen. Es war auch das Jahr, in welchem sich Marie-Louise und Werner langsam aus dem Betrieb zurückzogen.

Seit dem 01.01.2014 sind wir, HansPeter und meine Frau Liselotte die Inhaber der W. Tschabold AG. Werner, welcher mit seiner Erfahrung im mechanischen Bereich Gold wert ist, steht uns für technische Fragen und mechanische Arbeiten weiterhin jederzeit zur Verfügung.

2017 zertifizierten wir unser Unternehmen nach EN-1090 (Ausführungsklasse EXC2).

Seit dem Frühjahr 2019 sind wir in den Kantonen Bern, Wallis und Freiburg auch als Vertretung der Aeschlimann Hochwasserschutz AG unterwegs.

Heute darf unser Unternehmen 10 Mitarbeiter beschäftigen.

Scroll to Top